Kostenlos 2400 DOS-Games auf dem Mac im Browser spielen, so geht’s…

Sven Kaulfuss 4

The Internet Archive veröffentlichte dieser Tage 2400 originale DOS-Spiele. Alle lassen sich kostenlos im Browser spielen – sogar im Vollbildmodus. Darunter zahlreiche Klassiker, die beispielsweise auch auf dem Apple II oder Mac eine Historie haben.

Kostenlos 2400 DOS-Games auf dem Mac im Browser spielen, so geht’s…

Die Mittagspause ist gerettet! Denn ab sofort ist es möglich, einen ganzen Katalog von 2400 DOS-Games direkt im Webbrowser zu spielen. Als technischen Unterbau nutzt The Internet Archive den Emulator „EM-DOSBOX“. Unter den Titeln finden sich echte Perlen der Spielegeschichte. Beispiele gefällig? Eine Auswahl: Wolfenstein 3D, Prince of Persia oder auch Lemmings 2.

DOS-Spiele im Browser: Tastatursteuerung und Vollbildmodus

All diese Games lassen sich direkt im Browser starten und spielen – Soundunterstützung inklusive. Gesteuert wird per Tastatur, demnächst soll auch eine Gamepad-Emulation integriert werden. Beachten sollte man aber: Das Projekt befindet sich noch im Beta-Stadium, kleinere Probleme sind also nicht ausgeschlossen. Meist aber funktionieren die Spiele auf Anhieb – so unser kurzer Test.

Empfehlenswert: Der Vollbildmodus – zu finden rechts oben im Spielefenster. Nur so kommt am Ende dann das richtige „Daddel-Gefühl“ auf. Funktionierte bei uns allerdings nur in Google Chrome vernünftig, Safari bereitete manchmal Probleme.

Unter dieser Adresse finden unsere Leser den DOS-Katalog der 2400 Spiele auf The Internet Archive.

Schon zuvor veröffentlichte man 900 Arcade-Klassiker, die ebenfalls kostenlos im Browser gespielt werden können. Hier zu finden.

Via Redmond Pie.

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link