zu iOS 12

  • Angriff der Memojis: Apples Verniedlichung der Kommunikation
    apple

    Angriff der Memojis: Apples Verniedlichung der Kommunikation

    Sagt mal, benutzt ihr eigentlich noch Buchstaben, formt daraus Wörter, ganze Sätze und garniert diese mit den passenden Satzzeichen? Geht’s nach Apple gehört ihr damit zu einer aussterbenden Art, denn selbst das Management beim profitabelsten Smartphone-Hersteller kommuniziert ab sofort nur noch mit ausgestreckter Zunge und den Memojis in iOS 12. Wird Text etwa überwertet?
    Sven Kaulfuss 7
  • Apple-Keynote: So streut iOS 12 Salz in offene Android-Wunden
    apple

    Apple-Keynote: So streut iOS 12 Salz in offene Android-Wunden

    Es ist mehr als eine kleine Stichelei gegen Android, es ist ein klarer Vorteil für den iPhone-Hersteller: Apple hat Kernaussagen der Keynote 2018 sehr geschickt gewählt. Sie treffen einen wunden Punkt der Konkurrenz.
    Sebastian Trepesch 19
  • Update auf iOS 12: Gemacht für Langzeitnutzer und Gebrauchtkäufer (Kommentar)
    apple

    Update auf iOS 12: Gemacht für Langzeitnutzer und Gebrauchtkäufer (Kommentar)

    Vergessen wir für einen Moment all die neuen Funktionen von iOS 12, manche davon recht nützlich, andere wiederum die totale Zeitverschwendung für pubertäre Teenager und „Erwachsene“ die deren geistige Reife besitzen – heißen wir die „Memojis“ willkommen! Das eigentliche Killer-Feature kam dagegen nur kurz und auch gleich am Anfang der Keynote zur Sprache.
    Sven Kaulfuss 4
  • iOS 12 und macOS 10.14: Hey Apple, nicht so schnell mit den Updates!
    apple

    iOS 12 und macOS 10.14: Hey Apple, nicht so schnell mit den Updates!

    Keine Überraschung auf der morgigen WWDC-Keynote wird die Vorabpräsentation der neuesten Betriebssysteme für iPhone, iPad und Mac sein. Doch brauchen wir wirklich schon iOS 12 und macOS 10.14 in diesem Jahr? Der jährliche Update-Turnus von Apple sollte überdacht werden. Und dies sind die Gründe dafür.
    Sven Kaulfuss 9
  • Apples gutes Beispiel: iOS 12 und das baldige Ende des Feature-Wahns
    tech

    Apples gutes Beispiel: iOS 12 und das baldige Ende des Feature-Wahns

    Schenkt man den jüngsten Spekulationen zum später im Jahr erscheinenden Update auf iOS 12 Glauben, dann streicht Apple die Liste der möglichen neuen Funktionen für iPhone und iPad stark zusammen. Was denn, keine Spielereien oder neues Klickibunti für die Generation „Like“? Ihr werdet es überleben, glaubt mir.
    Sven Kaulfuss 5