Mit iTunes zwei iPhones verwenden? Kein Problem!

Martin Maciej

Der iTunes Download ist die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, das iOS-Gerät zu verwalten und iPhones mit neuen Medieninhalten zu bestücken. Auch Nutzer, die mehrere Geräte an einer iTunes Installation nutzen möchten, werden bei Beachtung folgender Hinweise mit keinerlei Problemen konfrontiert.

Wenn mehrere Benutzer eine iTunes Installation an einem Computer nutzen oder ein Nutzer zwei iPhones besitzt, z. B. eines für dienstliche, das andere für private Zwecke, lässt sich eine Lösung finden, um in iTunes zwei iPhones verwenden zu können. Dabei muss unterschieden werden, ob man auf beiden iPhones dieselben Inhalte einrichten möchte oder aber, ob beide Geräte getrennt voneinander behandelt werden sollen.

iTunes – zwei iPhones, eine Mediathek

Die Option, bei iTunes zwei iPhones unter einer Mediathek zu verwenden stellt keine große Herausforderung dar. Falls sich die zu synchronisierenden Medieninhalte, wie Musik und Filme sowie Einstellungen nicht unterscheiden sollen, erstellt man einfach seine Mediathek in iTunes nach eigenen Vorstellungen und synchronisiert dann beide iPhones jeweils nacheinander. Zusätzlich lässt sich für jedes iPhone in iTunes einrichten, dass aus der erstellten Mediathek nur einzelne Wiedergabelisten, Alben, Interpreten o. Ä. auf das jeweilige iPhone übertragen werden. In diesem Fall werden auch alle persönlichen Einstellungen, wie Kontaktlisten, Telefonbücher etc. auf beide Geräte gleich übertragen.

Die Verwendung von zwei iPhones in iTunes stellt kein Hindernis dar
Die Verwendung von zwei iPhones in iTunes stellt kein Hindernis dar.

Beachten Sie hierbei, dass Einkäufe aus dem iTunes Store mit dem jeweiligen Konto der Apple ID verbunden sind. Bei der Nutzung zweier verschiedener Apple IDs für die Geräte ist eine Übertragung der Inhalte über die jeweils andere Apple ID nicht möglich. Darüber hinaus werden auf diesem Wege auch die Kontakte und Kalendereinstellungen auf beide iPhones übertragen. Diese Lösung eignet sich also nicht für Nutzer, die einen neugierigen Partner haben, der gerne im Telefonbuch stöbert.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
iPod classic mit HiRes-Audio: FiiO X1 bei uns im „Testlabor“.

iTunes – zwei iPhones, verschiedene Inhalte

Sollte man zwei iPhones bei einer iTunes Installation an einem Computer nutzen  und dabei verschiedene Inhalte samt Kontaktliste und Kalendereinträgen auf die Geräte übertragen wollen, muss zunächst ein wenig Vorarbeit geleistet werden.

Eine Möglichkeit ist es, für jeden Nutzer, bzw. jedes iPhone-Gerät jeweils ein eingerichtetes Benutzerkonto unter Windows zu verwenden, bzw. neu einzurichten. iTunes erstellt dann für jedes Benutzerkonto je eine eigene iTunes Mediathek, die die iPhones zur Synchronisierung der Daten verwenden.

iTunes zwei iPhones Mediathek wählen

Falls man nicht extra ein neues Benutzerkonto unter Windows anmelden möchte, gibt es eine elegantere Lösung, um in iTunes zwei iPhones zu verwalten.

Halten Sie beim Start des Programms, z. B. nach Doppelklick auf das iTunes-Symbol auf dem Windows Desktop die Shift-Taste gedrückt. Nun erscheint eine Meldung, in der Sie aufgefordert werden eine „iTunes Mediathek zu wählen“. Klicken Sie auf „Neu erstellen“, um eine neue Mediathek für das zusätzliche Gerät bereitzustellen.

Bei jedem Wechsel des Geräts starten Sie einfach iTunes mit gedrückter Shift-Taste und wählen die Mediathek für das angeschlossene Gerät.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Instagram: Link in Story einfügen – so geht’s

    Instagram: Link in Story einfügen – so geht’s

    Ihr könnt bei Instagram einen Link in eure Story einfügen, um die Leute so zu einer Webseite zu bringen. Wie das geht, worauf ihr achten und welche Voraussetzungen ihr erfüllen müsst, erfahrt ihr hier.
    Marco Kratzenberg
  • WinToUSB

    WinToUSB

    Mit dem WinToUSB Download kann man ein Windows-Betriebssystem von einer Installations-CD auf einer USB-Festplatte oder einem Stick installieren, von dem danach gestartet werden kann. Mit der neuesten Version lässt sich sogar das aktuelle Windows auf einem PC als Boot-System auf das USB-Speichermedium übertragen.
    Thomas Jungbluth
  • Maxthon Cloud Browser

    Maxthon Cloud Browser

    Der Maxthon Cloud Browser Download bringt euch einen Webbrowser auf den Rechner, der sich durch die duale Nutzung der Webengines Trident und Webkit sowie die integrierte Cloud-Unterstützung auszeichnet.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link