Windows 10: Papierkorb ein- und ausblenden – so geht's

Robert Schanze 1

Windows 10 zeigt auf dem Desktop standardmäßig den Papierkorb an. Wir zeigen, wir ihr ihn ein- und ausblenden könnt.

Windows 10: Papierkorb ein- oder ausblenden

  1. Öffnet die Einstellungen (Shortcut: Windows + i).
  2. Navigiert zu: Personalisierung > Designs.
  3. Scrollt in der rechten Fensterhälfte herunter und klickt auf den Schriftzug Desktopsymboleinstellungen.
  4. Setzt beziehungsweise entfernt das Häkchen bei Papierkorb.
Wenn ihr den Papierkorb auf dem Desktop ausblendet, könnt ihr ihn alternativ in der Taskleiste oder im Startmenü einblenden.

Windows 10: Papierkorb in Taskleiste einblenden

  1. Falls ihr den Papierkorb schon vom Desktop entfernt habt, aktiviert ihn wieder nach obiger Anleitung.
  2. Befolgt diese Anleitung, um die Quick-Launch-Leiste zu aktivieren.
  3. Zieht den Papierkorb mit der Maus in die Quick-Launch-Leiste.
  4. Entfernt den Papierkorb wieder vom Desktop nach obiger Anleitung.

Windows 10: Papierkorb an Startmenü anheften

  1. Falls ihr den Papierkorb schon ausgeblendet habt, aktiviert ihn wieder auf dem Desktop nach obiger Anleitung.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Desktop-Symbol Papierkorb und wählt den Eintrag An „Start“ anheften.
  3. Entfernt nun den Papierkorb wieder vom Desktop wie oben in der ersten Anleitung beschrieben.

Der Papierkorb befindet sich nun im Startmenü als Kachel.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

* gesponsorter Link