Windows 10 Store: Apps installieren und deinstallieren

Robert Schanze 3

In Windows 10 könnt ihr Apps über den integrierten Windows Store installieren. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie ihr Apps aus dem Windows Store installiert und auch wieder deinstalliert.

Hier zeigen wir, wie ihr Apps aus dem Windows Store installiert und deinstalliert. Schaut in folgendem Artikel, wenn ihr stattdessen

Windows 10 Store: Apps installieren

  1. Öffnet den Windows Store in der Taskleiste. Alternativ könnt ihr das Startmenü öffnen und dort nach Store suchen.
  2. Wenn ihr eine bestimmte App installieren wollt, klickt oben rechts in das Suchfeld Suchen und gebt dort den Namen der App ein. Über das Menü Verfeinern oben links könnt ihr die Suchergebnisse noch nach App-Typ spezifizieren: Apps, Spiele, Alben, Songs, Filme und TV-Sendungen.

  3. Wählt eine App aus. Wenn sie kostenlos ist, klickt ihr auf den Button Kostenlos, um die App zu installieren. Wenn die App kostenpflichtig ist, klickt ihr auf den Button, der den Preis der App anzeigt. Gegebenenfalls lässt sich auch vorerst eine kostenlose Testversion der App installieren.
  4. Wenn ihr in Windows 10 mit einem lokalen Konto eingeloggt seit, müsst ihr nun das Passwort eures Microsoft-Kontos eingeben, damit der Download der App startet. Wenn ihr keins habt, müsst ihr euch ein Microsoft-Konto erstellen.

Die neu installierte App findet ihr danach im Startmenü unter Zuletzt hinzugefügt an oder alphabetisch geordnet in der App- und Programm-Liste nach einem Klick auf Alle Apps. Neue Apps sind dort dann mit dem Schriftzug Neu versehen.

Wenn ihr eine neue Windows-10-Lizenz benötigt, könnt ihr übrigens jetzt zuschlagen:

Windows 10 Pro bei Amazon kaufen *

Windows 10 Store: Apps deinstallieren

  1. Öffnet das Startmenü, etwa mit der Windows-Taste, und sucht die App, die ihr deinstallieren wollt.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf die App und wählt den Eintrag Deinstallieren aus. Bestätigt den Vorgang mit einem Klick auf den Button Deinstallieren.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Cloud-Dienste: Die besten Services zum online Daten speichern

    Cloud-Dienste: Die besten Services zum online Daten speichern

    Cloud-Dienste und -Services sind mittlerweile zum Standard geworden. Wo auch immer ihr euch befindet, könnt ihr über euer Smartphone oder den PC auf eure Daten zugreifen oder sie online abspeichern. Aber welche Cloud-Dienste bieten euch wie viel Speicherplatz, was bekommt man kostenfrei geboten und was kostet das Upgrade, wenn man später doch mehr Online-Speicher benötigt?
    Thomas Kolkmann 12
  • "Driver Power State Failure" bei Windows 10: Lösungen und Hilfe

    "Driver Power State Failure" bei Windows 10: Lösungen und Hilfe

    Erscheint ein Bluescreen auf dem Bildschirm, ist das ärgerlich, schließlich liegt ein Problem mit dem Laptop oder PC vor. In der Regel wird der Bluescreen von einer Meldung begleitet, die sich nicht auf Anhieb deuten lässt. So kann es passieren, dass unter Windows 10 als Fehlermeldung „DRIVER_POWER_STATE_FAILURE“ erscheint.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link