I Love Dick Staffel 2: Amazon legt Fortsetzung auf Eis

Christin Richter

In der Amazon Pilot Season 2016 traten fünf verschiedene Pilotfolgen um die Gunst der Zuschauer an. „I Love Dick“ ist einer der Gewinner und es folgte eine eigene erste Staffel mit Kevin Bacon als charismatischem Cowboy Dick. Offiziell wurde I Love Dick nach nur einer Season eingestellt. Gibt es noch Hoffnung, dass Amazon eine zweite Staffel rund um die Dreiecksbeziehung vor texanischer Kulisse produziert?

Seit dem 9. Juni 2017 seht ihr die erste Season der amerikanischen Serie gratis in eurem Amazon-Prime-Abo. Habt ihr die acht Folgen im Binge Watching durchgesuchtet, stellt sich die Frage: Wird es eine zweite Staffel von I Love Dick geben?

I-Love-Dick-Stream bei Amazon *

I Love Dick - Staffel 1 Trailer (Amazon).

Jetzt hat Kevin Bacon auf seinem Instagram-Account selbst das Ende der Amazon-Serie bestätigt. Die Handlung, die eine Fortsetzung zu den fünf Filmen darstellt, wird von Amazon nicht weiterproduziert. Der Schauspieler lobt den tollen Cast und fantastischen Plot – daran scheint es also nicht gemangelt zu haben. Für Fans haben wir es aber noch eine gute Nachricht: Es wird einen sechsten Film geben!

I Love Dick Staffel 2 gecancelt – Gründe

Die Nachricht über das Ende der Serie ist ein herber Schlag für Fans. Gegenüber dem US-Magazin Deadline verriet ein Amazon-Insider:

(…) This is part of a move towards bigger, wider-audience series (…)

Das heißt, die Unternehmensführung möchte die Reichweite ihrer Produktionen erweitern und die ganz große Masse ansprechen. Amazons Film- und Seriensparte soll also kommerzieller und erfolgreicher werden. Der erste Schritt soll beispielsweise mit dem „Herr der Ringe“-Prequel erreicht werden. Die Vorgeschichte zur Tolkien-Saga soll nicht nur mehrere Staffeln, sondern auch Spin-offs erhalten.

I Love Dick hatte gute Voraussetzungen für ein Sequel

Wer Kevin Bacon als selbstverliebten, cowboyhuttragenden Mann wiedersehen möchte, muss sich gedulden. Noch hat Amazon nicht offiziell bekanntgegeben, ob eine Fortsetzung der Serie geplant ist.

Serienschöpferin Jill Soloway heimste als Produzentin für ihre Serie „Transparent“ bereits zwei Emmys ein und sollte für Amazon ein sicheres Händchen in Sachen Serienerfolg darstellen.

Zu den Quoten gibt es keine Daten seitens des Streaming-Portals Amazon, allerdings sprechen auch die Bewertungen der Kritikerseite Rotten Tomatoes für die Produktion eines Sequels.

Auch das Medienecho in Deutschland trägt zum Hype um die US-Serie um Dick, das „Objekt der Begierde“ (Zitat: Süddeutsche), bei. Und auch die Zeit hat sich aktuell der Buchvorlage angenommen, erleichtert darüber, dass diese Literatur nun „vom Geheimtipp zum Klassiker“ werde. Die FAZ äußert sich ebenfalls positiv zum brisanten Stoff und betitelt ihren Artikel über die Serie mit den Worten „Nichts brennt heißer als die Abfuhr.“

Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald die Fortsetzung bestätigt und ein Release bekannt gegeben wurde.

Lest bei uns bis dahin, welche neuen Prime-Serien euch in diesem Monat erwarten.

I Love Dick –Hintergrund des Erfolgs

Man konnte schon in der Buchvorlage erfahren, dass Marfa in Texas ein heißes Pflaster für die Begierden des zugezogenen New-Yorker Pärchens Chris und Sylvère ist. Das Werk I Love Dick aus dem Jahr 1977 gilt als feministisches Manifest der Künstlerin und Filmemacherin Chris Kraus. Die Personen Chris Kraus (Kathryn Hahn), Sylvère und Dick sind also real und die Geschichte aus dem wahren Leben gegriffen. Kraus beschreibt, wie sie sich in den Kollegen ihres Mannes, den Kulturtheoretiker Dick, verliebt und ihm leidenschaftlich Briefe schreibt.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Arrow Staffel 6: Deutschland-Start Anfang August, Trailer, Episodenliste & mehr

    Arrow Staffel 6: Deutschland-Start Anfang August, Trailer, Episodenliste & mehr

    Was wäre das DC-Serienuniversum Arrowverse ohne den namensgebenden „Arrow“? Auch wenn die vierte Staffel einige Fans verärgert hat und die Einschaltquoten der fünften Staffel nicht gänzlich überzeugen konnten, hat sich „The CW“ für Arrow Staffel 6 entschieden. In den USA lief das Staffelfinale bereits Mitte Mai, hierzulande ist nun endlich klar, wann die Serie im TV starten wird.
    Thomas Kolkmann 2
  • Archer Staffel 9: Ab Ende Juli im Stream (Netflix) & weitere Details zu „Danger Island“

    Archer Staffel 9: Ab Ende Juli im Stream (Netflix) & weitere Details zu „Danger Island“

    Die Spionage-Comedyserie „Archer“ hat sich bereits mehr als nur einmal neu erfunden. Schon länger ist bekannt, dass die Zeichentrickserie für Erwachsene mit den Staffeln 8, 9 und 10 ein Abschluss finden soll. Ab Ende Juli ist Archer Staffel 9 nun auch hierzulande im Stream verfügbar. Alles Wissenswerte zur neunten Staffel „Archer: Danger Island“ fassen wir an diese Stelle für euch zusammen.
    Thomas Kolkmann
  • Downton-Abbey-Film: Die Kino-Umsetzung kommt – Drehstart im September

    Downton-Abbey-Film: Die Kino-Umsetzung kommt – Drehstart im September

    Die letzte Folge der erfolgreichen britischen Fernsehserie „Downton Abbey“ wurde bereits vor einiger Zeit ausgestrahlt. Die britische Erstausstrahlung der 6. und letzten Staffel endete am 25. Dezember 2015. Nun sollen dieses Jahr die Dreharbeiten für eine Verfilmung anlaufen. Wie es um den Film und ein Startdatum steht, erfahrt ihr bei uns.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link