Apple iPhone X: Apps löschen – so geht’s

Robert Kägler

Wer ein neues Apple iPhone X besitzt, installiert in der Regel einige neue Apps auf seinem Smartphone. Benötigt ihr ungewollte Anwendungen nicht mehr, lassen sich auf dem iPhone X Apps löschen, um wieder Platz zu schaffen. Wir zeigen euch, wie ihr das ganz einfach macht.

Apple iPhone X: Apps löschen – so geht’s
Bildquelle: GIGA.

Wenn ihr auf eurem iPhone X eine App löschen wollt, geht das auf verschiedene Arten. Bevor ihr jedoch mit dem Entfernen von Apps beginnt, solltet ihr zunächst ein Backup eurer Apps in der iCloud oder mit iTunes erstellen, damit ihr diese bei Bedarf  wiederherstellen könnt. Danach könnt ihr mit dem Löschen der Apps auf dem iPhone X beginnen.

iPhone X: Apps löschen – manuell auf dem Smartphone

  1. Wechselt auf den Home-Screen oder eine Bildschirmseite, auf der sich die Apps befinden, die ihr von eurem iPhone X löschen wollt.
  2. Haltet den Finger länger auf der App gedrückt, die gelöscht werden soll. Achtet dabei darauf, dass ihr nicht zu stark drückt, da ihr sonst eine „Force-Touch“-Geste ausführt und die App-Shortcuts aufruft.
  3. Nun wackeln die Symbole leicht und ein kleines X erscheint links oben an allen Apps, die gelöscht werden können.
  4. Drückt einfach auf das Kreuz-Symbol, um auf dem iPhone X die App zu deinstallieren.
  5. Seid ihr fertig, beendet ihr den „Lösch-Modus“, indem ihr entweder oben rechts in der Ecke auf Fertig tippt oder vom unteren Teil des Bildschirms nach oben wischt.

Der „Schwarz-Modus“ ist bei vielen iPhone-X-Nutzern sehr beliebt. In unserer Bilderstrecke findet ihr die besten Apps im dunklen Design:

Bilderstrecke starten
18 Bilder
App in Black: Geniale Smartphone-Apps mit „Schwarz-Modus“ für iPhone X und Co.

Apps vom iPhone X entfernen – alternative Methode

Es gibt auf dem iPhone X mehr als einen Weg, um nicht mehr benötigte Apps von eurem Smartphone zu entfernen. Alternativ findet ihr auch eine Option in den Einstellungen. Geht dafür folgendermaßen vor:

  1. Öffnet die Einstellungen, indem ihr das Zahnrad-Symbol auf dem Home-Screen drückt.
  2. Wählt dann den Menüpunkt Allgemein aus.
  3. Navigiert nun zum iPhone-Speicher.
  4. Hier findet ihr weiter unten alle Apps, die auf eurem iPhone installiert sind.
  5. Tippt auf eine App und wählt im nächsten Menü App löschen, um die App vom iPhone X zu entfernen.

Im iPhone-Speicher-Menü seht ihr außerdem, wie viel Platz die jeweilige App auf eurem Smartphone belegt. Solltet ihr Probleme beim Löschen haben, zeigen wir euch in einem weiteren Artikel, wie es allgemein bei allen iPhones funktioniert und was ihr bei Problemen tun könnt.

Bei Komplikationen mit eurem iPhone X, bekommt ihr an anderer Stelle mögliche Lösungsansätze von uns.

iPhone X Zubehör günstig bei Amazon kaufen *

Eingebranntes OLED-Display beim iPhone X: Bist du betroffen?

„OLED-Burn-In“ nennt sich ein Phänomen, bei dem sich bestimmte Bildschirminhalte wie etwa App-Icons in das Display einbrennen und dauerhaft sichtbar bleiben. Das iPhone X ist laut Medien- und Nutzerberichten praktisch nicht davon betroffen – wie sieht es bei dir aus?

Konntest du die Apps auf deinem iPhone X erfolgreich löschen? Gab es Probleme, die unsere weiterführenden Artikel nicht beantworten konnten? Schreibt es uns in die Kommentare!

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link