OnePlus 6: Neues Update bringt zwei lang erwartete Funktionen

Peter Hryciuk

Das OnePlus 6 erfreut sich in Deutschland sehr großer Beliebtheit, doch man wird das Gefühl nicht los, dass die Software, die auf dem Android-Smartphone zum Einsatz kommt, nicht final ist. Jetzt wurde ein Update mit zwei Features zum Download bereitgestellt, die eigentlich schon von Beginn an enthalten sein müssten.

OnePlus 6 im Hands-On.

OnePlus 6 erhält zwei Funktionen – die bereits dabei sein müssten

Update vom 09.06.2018, 18:45 Uhr: Das Update ist in Deutschland auf unserem Testgerät des OnePlus 6 angekommen. Nachfolgend der Screenshot mit allen Änderungen, die eingeführt werden:

Beginnen wir direkt mit dem ersten Punkt, der uns sofort nach dem Auspacken und Einrichten des OnePlus 6 aufgefallen ist: Die Prozentanzeige für den Akku in der Benachrichtigungsleiste fehlt. Gibt es beim OnePlus 6 einfach nicht. Wir haben alle Einstellungen durchsucht und keine Möglichkeit gefunden diese Funktion einzuschalten. Jetzt erfahren wir auch wieso. Die Funktion ist einfach nicht dabei. Genau das soll sich mit dem neuen Update ändern. OnePlus hat wohl auch gemerkt, dass da ein wichtiges Feature fehlt, und nun nachgeschoben.

Die zweite Funktion betrifft die Selfie-Kamera. Schon bei der Vorstellung des OnePlus 6 hat das Unternehmen einen besonderen Selfie-Porträt-Modus vorgestellt, der wie beim iPhone X die Person in den Fokus rücken soll. Fehlt aktuell auch noch und sollte mit einem Update eingeführt werden. Genau das ist nun geschehen. Doch das war noch nicht alles.

So leistungsstark ist das OnePlus 6 wirklich:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Die aktuell schnellsten Android-Smartphones der Welt.

OnePlus 6 mit weiteren Verbesserungen – bald auch für uns

Neben den zwei oben genannten Features, die den Funktionsumfang des OnePlus 6 erweitern, wurden auch noch weitere Bereiche verbessert. Dazu gehört die Performance beim Spielen, eine verbesserte Stabilität und optimierte Akkulaufzeit. Einziger Nachteil: Bisher wurde das Update nur in China für das OnePlus 6 veröffentlicht. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis das Update auch nach Deutschland kommt. Immerhin hat OnePlus kürzlich die Community gefragt, was bei der Software des OnePlus 6 fehlt und nicht richtig funktioniert. Als Ergebnis gab es eine wirklich lange Liste an Wünschen, die OnePlus nun hoffentlich abarbeitet.

Quelle: OnePlus-Forum via gsmarena

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link