Galaxy Tab S4: Erstes Foto zeigt Samsungs iPad-Pro-Alternative

Johann Philipp

Sieht so Samsungs neues High-End-Tablet aus? Die Nachrichtenseite Android Headlines hat ein erstes Bild zugespielt bekommen, das auf einige große Änderungen beim Galaxy Tab S4 schließen lässt.

Galaxy Tab S4: Erstes Foto zeigt Samsungs iPad-Pro-Alternative
Bildquelle: Samsung / Android Headlines.

Galaxy Tab S4: Tablet ohne Tasten auf der Vorderseite

Das Galaxy Tab S4 ist Samsungs Antwort auf das iPad Pro. Die Gerüchte um das Gerät beschäftigen uns schon seit Monaten – was bisher fehlte, war ein Foto. Das liefert uns nun die Seite Android Headlines: Aus gut informierten, aber nicht näher genannten Quellen soll das mutmaßliche Hersteller-Bild stammen. Wenn es sich dabei wirklich um das Galaxy Tab S4 handeln sollte, werden wir beim neuen Tablet einige interessante Neuerungen sehen.

Auf den ersten Blick fallen die schmalen Display-Ränder auf. Vor allem oben und unten hat das Tablet deutlich abgespeckt. Auch das Displayformat ändert sich: Von 4:3 beim Vorgängermodell lässt das Foto vom neuen Modell auf 16:10 schließen. Die nächste große Neuerung: Es gibt keine Tasten auf der Vorderseite. Damit verabschiedet sich Samsung auch von einem Fingerabdrucksensor und könnte stattdessen einen Iris-Scanner einsetzten, um das Gerät zu entsperren.

Das Display soll eine Diagonale von 10,5 Zoll aufweisen und wäre damit etwas größer als beim Vorgänger mit 9,7 Zoll. Dank der schmalen Rahmen soll es aber dennoch ein kompakteres Gerät mit kleineren Abmessungen werden als das Galaxy Tab S3. Die beiden Modelle seht ihr im folgenden Bild im Vergleich:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Aktuelle Tablet-Bestseller in Deutschland im April 2018.

Galaxy Tab S4 greift das iPad Pro an

Zu den weiteren technischen Details wird bisher nur spekuliert. Samsung könnte eine Display-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln sowie einen Snapdragon 835 mit 2,45 Ghz und vier GB RAM und 64 GB interner Speicher zum Einsatz bringen.

Vermutet wird zudem eine 8-Megapixel-Kamera auf der Front und ein 13-Megapixel-Sensor auf der Rückseite. Zusätzlich könnte Samsung eine verbesserte Hülle anbieten, die eine Tastatur integriert, um damit das iPad Pro von Apple anzugreifen. Einen genauen Starttermin für das Galaxy Tab S4 gibt es noch nicht. Eine Präsentation im Rahmen der IFA 2018 Ende August würde sich allerdings anbieten.

Quelle: Android Headlines

* gesponsorter Link