Qualcomm Snapdragon 805: Ultra HD-Unterstützung und mehr

Kamal Nicholas 1

Qualcomm ist dank seiner aktuellen High End-Prozessoren für Mobilfunkgeräte in aller Munde. Natürlich geht es aber auch für Qualcomm weiter und so wird nun die nächste Generation des derzeitigen Erfolgsprozessors Snapdragon 800 nachgelegt, der auf den Namen Snapdragon 805 hört und natürlich noch mehr können soll, als sein Vorgänger.

Im vergangenen Jahr wurden die ersten Smartphones mit Quad Core-Prozessoren vorgestellt. Immer ganz vorne mit dabei war Qualcomm. Der Snapdragon 600 schaffte es im Frühling dieses Jahres in diverse Geräte, das HTC One ist dabei der wahrscheinlich bekannteste Vertreter. Einen Schritt weiter geht der Snapdragon 800, der zum Beispiel im Galaxy S4 und dem Galaxy Note 3 eingesetzt ist.

Nun hat Qualcomm offiziell den Nachfolger des Snapdragon 800 vorgestellt. Dieser hört auf den Namen Snapdragon 805 und ist seinem Vorgänger sehr ähnlich, hat dabei aber noch mehr zu bieten. So liest sich ein Ausschnitt aus der offiziellen Pressemitteilung:

Der Qualcomm Snapdragon 805 Prozessor ist die nächste Generation aus der Qualcomm® Snapdragon™ 800 Mobilprozessor-Reihe. Dieser bietet Ultra HD-Auflösung (4K) sowohl auf Endgeräten als auch auf Ultra HD-TVs. Die Adreno 420 GPU bietet bis zu 40 Prozent mehr Grafikleistung. Der Snapdragon 805 Prozessor ist damit der erste Mobilprozessor mit Ultra HD-Unterstützung auf Systemebene, 4K Video Aufnahme und Wiedergabe sowie hochentwickelten Dual-Kamera Image-Signalprozessoren (ISPs).

Statt der vier Krait 400 Kerne mit einer Taktung von bis zu 2,26 GHz, die beim Snapdragon 800 zum Einsatz kommen, sind beim Snapdragon 805 nun vier Krait 450 Kerne eingesetzt. Die bis zu 3,5 GHz getaktet werden können. Wie aus dem obigen Ausschnitt schon hervor geht, ist die deutlichere Aufwertung allerdings in der GPU zu finden. So unterstützt die neue Adreno 420 GPU nun also auch 4K-Aufnahmen, außerdem werden auch H.265 Videos unterstützt. Hierbei handelt es sich um den effizienteren Nachfolger des H.264 Codecs, der laut Informationen die Qualität von Videos bei gleichbleibender Bandbreite verdoppeln kann bzw. der bei gleichbleibender Qualität die Bandbreite halbiert.

Außerdem unterstützt die Adreno 420 GPU DirectX 11, was vor allem für Windows Phone und Windows RT sehr interessant sein dürfte. Erscheinen soll der Qualcomm Snapdragon 805 in der ersten  Hälfte 2014, vielleicht bekommen wir ja auf der CES im Januar schon etwas mehr zu sehen.

Hier noch die vollständige Pressemitteilung (auf Englisch):

Qualcomm Technologies Announces Next Generation Qualcomm Snapdragon 805 “Ultra HD“ Processor 

Mobile Technology Leader Announces its Highest Performance Processor Designed to Deliver the Highest Quality Mobile Video, Camera and Graphics to Qualcomm Snapdragon 800 Tier 

NEW YORK – November 20, 2013 – Qualcomm Incorporated (NASDAQ: QCOM) today announced that its subsidiary, Qualcomm Technologies, Inc., introduced the next generation mobile processor of the Qualcomm® Snapdragon™ 800 tier, the Qualcomm Snapdragon 805 processor, which is designed to deliver the highest-quality mobile video, imaging and graphics experiences at Ultra HD (4K) resolution, both on device and via Ultra HD TVs. Featuring the new Adreno 420 GPU, with up to 40 percent more graphics processing power than its predecessor, the Snapdragon 805 processor is the first mobile processor to offer system-level Ultra HD support, 4K video capture and playback and enhanced dual camera Image Signal Processors (ISPs), for superior performance, multitasking, power efficiency and mobile user experiences.

The Snapdragon 805 processor is Qualcomm Technologies‘ newest and highest performing Snapdragon processor to date, featuring:

–          Blazing fast apps and web browsing and outstanding performance: Krait 450 quad-core CPU, the first mobile CPU to run at speeds of up to 2.5 GHz per core, plus superior memory bandwidth support of up to 25.6 GB/second that is designed to provide unprecedented multimedia and web browsing performance.

–          Smooth, sharp user interface and games support Ultra HD resolution: The mobile industry’s first end-to-end Ultra HD solution with on-device display concurrent with output to HDTV; features Qualcomm Technologies‘ new Adreno 420 GPU, which introduces support for hardware tessellation and geometry shaders, for advanced 4K rendering, with even more realistic scenes and objects, visually stunning user interface, graphics and mobile gaming experiences at lower power.

–          Fast, seamless connected mobile experiences: Custom, efficient integration with either the Qualcomm® Gobi MDM9x25 or the Gobi MDM9x35 modem, powering superior seamless connected mobile experiences. The Gobi MDM9x25 chipset announced in February 2013 has seen significant adoption as the first embedded, mobile computing solution to support LTE carrier aggregation and LTE Category 4 with superior peak data rates of up to 150Mbps. Additionally, Qualcomm’s most advanced Wi-Fi for mobile, 2-stream dual-band Qualcomm® VIVE™ 802.11ac, enables wireless 4K video streaming and other media-intensive applications. With a low-power PCIe interface to the QCA6174, tablets and high-end smartphones can take advantage of faster mobile Wi-Fi performance (over 600 Mbps), extended operating range and concurrent Bluetooth connections, with minimal impact on battery life.

–          Ability to stream more video content at higher quality using less power:Support for Hollywood Quality Video (HQV) for video post processing, first to introduce hardware 4K HEVC (H.265) decode for mobile for extremely low-power HD video playback.

–          Sharper, higher resolution photos in low light and advanced post-processing features: First Gpixel/s throughput camera support in a mobile processor designed for a significant increase in camera speed and imaging quality. Sensor processing with gyro integration enables image stabilization for sharper, crisper photos. Qualcomm Technologies is the first to announce a mobile processor with advanced, low-power, integrated sensor processing, enabled by its custom DSP, designed to deliver a wide range of sensor-enabled mobile experiences.

“Using a smartphone or tablet powered by Snapdragon 805 processor is like having an UltraHD home theater in your pocket, with 4K video, imaging and graphics, all built for mobile,“ said Murthy Renduchintala, executive vice president, Qualcomm Technologies, Inc., and co-president, QCT. “We’re delivering the mobile industry’s first truly end-to-end Ultra HD solution, and coupled with our industry leading Gobi LTE modems and RF transceivers, streaming and watching content at 4K resolution will finally be possible.“

The Snapdragon 805 processor is sampling now and expected to be available in commercial devices by the first half of 2014.

Quelle: Qualcomm Pressemitteilung,

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Qualcomm Snapdragon 805

  • Snapdragon 810: Qualcomm-Chip läuft mit angezogener Handbremse [Gerücht]

    Snapdragon 810: Qualcomm-Chip läuft mit angezogener Handbremse [Gerücht]

    Der Snapdragon 810-SoC ist wohl nicht nur im übertragenen Sinne ein brandheißer Prozessor: Einem aktuellen Bericht aus Südkorea zufolge gibt es beim neuen Octa Core-High End-SoC von Qualcomm Probleme mit der Hitzeentwicklung. Neu ist die Vermutung zwar nicht,  doch erste Benchmarks deuten an, dass die GPU-Leistung des Prozessors drastisch reduziert werden musste, um Überhitzungen zu vermeiden.
    Tuan Le 10
  • Samsung Galaxy S5 LTE+: Snapdragon 805-Variante kommt noch im September nach Deutschland

    Samsung Galaxy S5 LTE+: Snapdragon 805-Variante kommt noch im September nach Deutschland

    Abseits vom Tohuwabohu der IFA 2014 bringt Samsung noch ein neues Gerät auf den Markt. Besser gesagt: Den Refresh eines bereits bekannten Smartphones. Das Samsung Galaxy S5 LTE+ besitzt nahezu die identischen Spezifikationen zum regulären SGS5, darin wird lediglich ein besseres SoC verbaut: den Snapdragon 805; außerdem ist das Gerät dadurch LTE Cat.6-fähig. Noch im September soll das Smartphone bei der Deutschen...
    Frank Ritter 5
  • Samsung Galaxy S5 4G+: Geräte-Variante mit Snapdragon 805-SoC und Full HD-Display offiziell

    Samsung Galaxy S5 4G+: Geräte-Variante mit Snapdragon 805-SoC und Full HD-Display offiziell

    Das Samsung Galaxy S5 hat mit der Broadband LTE-A-Variante bereits einen Nachfolger mit Snapdragon 805-SoC, WQHD-Display und 3 GB RAM erhalten, der bisher jedoch nur exklusiv in Südkorea erhältlich ist. Dennoch hielten sich bislang hartnäckig Gerüchte um eine internationale Variante mit Snapdragon 805, wenngleich diese „nur“ mit einem Full HD-Display ausgestattet sein sollte. In Singapur ist nun tatsächlich das...
    Tuan Le 17
  • Motorola Shamu: Mögliches Nexus 6 mit Snapdragon 805 gesichtet

    Motorola Shamu: Mögliches Nexus 6 mit Snapdragon 805 gesichtet

    Dem bisherigen Informationsstand zufolge wird das nächste Nexus-Smartphone von Motorola hergestellt werden. Dieses macht seit einiger Zeit unter dem Codenamen „Shamu“ die Gerüchteküche unsicher. Nun lässt sich das Gerät, das als Nexus 6 vorgestellt werden könnte, auch im GFXBench blicken, wo es respektable Ergebnisse erzielt - und das, obwohl anscheinend ein WQHD-Display verbaut ist. Laut AnTuTu Benchmark...
    Tuan Le 25
  • Samsung Galaxy S5 Broadband LTE-A: Internationale Version mit Snapdragon 805, aber ohne WQHD-Screen gesichtet

    Samsung Galaxy S5 Broadband LTE-A: Internationale Version mit Snapdragon 805, aber ohne WQHD-Screen gesichtet

    Samsung hat vor wenigen Wochen eine aufgebohrte Version seines diesjährigen Smartphone-Flaggschiffs in Südkorea vorgestellt. Das Samsung Galaxy S5 Broadband LTE-A besitzt einen Snapdragon 805-SoC und ein hochauflösendes Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Nun gibt es neue Hinweise auf eine verbesserte Version für den internationalen Markt – jedoch ohne WQHD-Panel.
    Andreas Floemer 22
* gesponsorter Link